News

Aktuell:

MONSIEUR CLAUDE UND SEIN GROSSES FEST steht in den Startlöchern: Ab dem 21. Juli 2022 ist der unangefochtene Meister der interkulturellen Diplomatie endlich wieder auf den deutschen Kinoleinwänden zu sehen.


Aktuell:

Die offizielle Website zum beeindruckenden Chor-Film UNSERE HERZEN - EIN KLANG ist online: Unter unsereherzen-einklang.de finden sich der Kinotrailer, eine Bildergalerie sowie Interviews mit den Filmschaffenden und Protagonisten.
aktuelle Projekte
no image
Monsieur Claude und sein großes Fest
Ein Film von Philippe de Chauveron
Komödie / Frankreich 2021 / 98 Minuten

Kinostart: 21.07.2022

Monsieur Claude, der Meister der formvollendeten Zerknirschung, ist zurück! Keiner beherrscht die Kunst der gerümpften Nase so unterhaltsam wie er: Christian Clavier brilliert in seinem langerwarteten neuen Leinwandabenteuer in der Königsklasse interkultureller Diplomatie: dem Großfamilienfest. MONSIEUR CLAUDE UND SEIN GROSSES FEST ist genau das: ein Fest der Situationskomik, voller Esprit und Dialogwitz, eine Kinokomödie, wie sie sein muss – mitreißend, sympathisch und vor allem extrem witzig.  mehr...
no image
Der laute Frühling
Ein Film von labournet.tv
Hybrider Dokumentarfilm, Deutschland 2022, 62 Minuten
Verleih: labournet.tv

Kinostart: 04.08.2022

Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen 1992 sind die jährlichen CO2 Emissionen nicht gesunken, sondern um 60% gestiegen. Warum? Wie könnte eine Gesellschaft aussehen, die in der Lage wäre, den Klimawandel einzudämmen?
In der Klimabewegung setzt sich zwar mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass Kapitalismus und Klimaschutz unvereinbar sind, es fehlt aber eine Vorstellung davon, wie wir einen Systemwandel herbeiführen können. Der laute Frühling skizziert, wie die tiefgreifende Veränderung, die wir brauchen, aussehen könnte.
In einer Situation, in der das öffentliche Bewusstsein für die drastischen Konsequenzen des Klimawandels rapide wächst, lenkt der Film die Aufmerksamkeit auf den Elefanten im Raum: Woher kommt die politische Macht, die Dinge tatsächlich zu ändern?
  mehr...
no image
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
Drama, England, 2021
Verleih: Capelight Pictures

Kinostart: 11.08.2022

Der Pensionär Tom (Timothy Spall) macht sich auf den Weg nach Land’s End im Süden Englands – an jenen Ort, an dem seine kürzlich verstorbene Ehefrau Mary und er sich einst kennengelernt haben. Dort möchte er ihre Asche verstreuen, die er in einem kleinen Koffer bei sich trägt.  mehr...
no image
The Quest for Tonewood
Ein Film von Hans Lukas Hansen
Dokumentarfilm, Niederlande/Norwegen 2021, 83 Minuten
FSK ohne Altersbeschränkung
Verleih: Neue Visionen Filmverleih GmbH

HE-Start 01.09.2022

Der Dokumentarfilm THE QUEST FOR TONEWOOD gibt Einblick in das faszinierende Handwerk des Instrumentenbaus und entführt uns auf eine abenteuerliche Reise. Noch nie war die Welt der klassischen Musik so aufregend!  mehr...
no image
Nebenan
Ein Film von Daniel Brühl
Schwarze Komödie, Deutschland 2021, 94 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Verleih: Zorro Medien

HE-Start: 15.09.2022

Daniel ist ein Filmstar. Er hat Erfolg, Geld und eine traumhafte Wohnung in Berlin. Auf dem Weg zum Flughafen macht er in seiner Stammkneipe Halt. Doch an der Theke sitzt ein fremder Mann: Bruno verwickelt Daniel in einen Smalltalk. Er kennt nicht nur alle Filme des Schauspielers, er kennt sich auch erschreckend gut in Daniels Privatleben aus...  mehr...
no image
Unsere Herzen - Ein Klang
Ein Film von Torsten Striegnitz & Simone Dobmeier
Dokumentarfilm / Deutschland 2022 / 108 Minuten

Kinostart: 22.09.2022

Die besondere Magie des gemeinsamen Singens. Wenn die unterschiedlichsten Stimmlagen in aller Verschiedenheit zueinanderfinden, entsteht eine enorme musikalische Kraft. UNSERE HERZEN - EIN KLANG geht diesem Zauber nach und begleitet zwei Chorleiterinnen und einen Chorleiter, wie sie aus einer Gruppe sing-begeisterter Menschen, die teilweise unterschiedlicher nicht sein könnten, Chöre von mitreißender musikalischer Intensität entstehen lassen.  mehr...
no image
Rise Up
Ein Film von Marco Heinig, Steffen Maurer, Luise Burchard und Luca Vogel
Dokumentarfilm, Deutschland 2022, ca. 88 Minuten

Kinostart: 27.10.2022

Wie verändert man die Welt? Diese Frage stellt man am Besten denen, die es bereits getan haben.

RISE UP erzählt mit großer Energie von der Heldenhaftigkeit, die in jedem von uns stecken kann, vom einzelnen Aufbegehren zur großen Revolte, von einer einzelnen Idee zu einem historischen Fortschritt. Jeder Wandel beginnt mit dem ersten Schritt und vor allem mit Menschen, die ihn gehen.   mehr...
no image
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
Ein Film von Detlev Buck
Drama, Deutschland, 113 Minuten
FSK 12
Verleih: Zorro Medien

HE-Start: 20.10.2022

Felix Krull (Jannis Niewöhner), ein attraktiver junger Mann aus gutbürgerlichem Haus, hat seine Verwandlungskünste und Rollenspiele seit frühestem Kindesalter perfektioniert. Als sich ihm nach einigen Schicksalsschlägen die Möglichkeit eröffnet, als Liftboy in einem Pariser Luxushotel zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben hinter sich zu lassen. Dort im Hotel passt sich Felix allen Gegebenheiten gekonnt an und steigt rasch zum Oberkellner auf, wobei er vor allem die weiblichen Gäste um den Verstand bringt.  mehr...
no image
Rimini
Ein Film von Ulrich Seidl
Spielfilm, Österreich / Frankreich / Deutschland 2022, 114 Minuten

Kinostart: 06.10.2022

Meisterregisseur Ulrich Seidl (IM KELLER, PARADIES-TRILOGIE) blickt hinter die süßen Sehnsuchtsversprechen der Schlagermusik – und entdeckt eine Lebensrealität, die in ihrer gnadenlosen Wahrhaftigkeit so schmerzhaft wie zutiefst berührend ist. Michael Thomas ist überragend als abgehalferter Schlagerstar Richie Bravo; eine Rolle, die ihm von Seidl auf den Leib geschrieben wurde – und der kurz nach den Dreharbeiten verstorbene Hans-Michael Rehberg brilliert in seiner letzten, herzzereißenden Rolle.  mehr...
no image
Sonne
Ein Film von Kurdwin Ayub
Spielfilm, Österreich 2022, 88 Minuten

Kinostart: 01.12.2022

Die irakisch-österreichische Regisseurin Kurdwin Ayub hat in SONNE (produziert von Meisterregisseur Ulrich Seidl), den Finger am Puls der Zeit und den Fuß auf dem Gaspedal. Ihr wildes, energisches Gen-Z-Porträt ist eine kluge Abrechnung mit medialer Meinungskultur. Ein kraftvoller, entlarvender und empathischer Film – der Preis für den Besten Erstlingsfilm auf der Berlinale war Ayub dafür sicher.  mehr...

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2022 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz