News

Aktuell:

DAS LICHT AUS DEM DIE TRÄUME steht in den Startlöchern: Am 12. Mai startet der wunderschöne indische Film über die Liebe zum Kino in all seinen Farben bundesweit in den Lichtspielhäusern.


Aktuell:

Die offizielle Website zum beeindruckenden Chor-Film UNSERE HERZEN - EIN KLANG ist online: Unter unsereherzen-einklang.de finden sich der Kinotrailer, eine Bildergalerie sowie Interviews mit den Filmschaffenden und Protagonisten.
aktuelle Projekte
no image
Das Licht, aus dem die Träume sind
Ein Film von Pan Nalin
Cinephilgood-Drama, Indien/Frankreich 2021, 110 Minuten

Kinostart: 12.05.2022

In warmen, nostalgischen Bildern lässt DAS LICHT, AUS DEM DIE TRÄUME SIND die ersten Berührungspunkte mit der großen Liebe zum Kino auferstehen. Regisseur Pan Nalin ist ein zärtlicher und bewegender Liebesbrief an die Kraft des Kinos und des Geschichtenerzählens auf der großen Leinwand gelungen.  mehr...
no image
Castle Falls
Ein Film von Dolph Lundgren
Action, USA 2021, 89 Minuten
Verleih: Koch Films

HE-Start: 26.05.2022

Zum ersten Mal seit THE EXPENDABLES 2 – BACK TO WAR wieder gemeinsam vor der Kamera: Action-Legende Dolph Lundgren, der sich auch in fortgeschrittenem Alter in Topform zeigt, und Scott Adkins, der einmal mehr beweist, was in ihm steckt. Diesmal nimmt Lundgren auch auf dem Regiestuhl Platz und inszeniert einen Action-Thriller, der mit zwei Meistern ihres Faches überzeugt. CASTLE FALLS hält, was er verspricht: Schnörkellose Kampfszenen und gestählte Fäuste anstelle von unnötig schnellen Schnitte oder ständigen Wechseln der Kameraperspektive.  mehr...
no image
Der schlimmste Mensch der Welt
Ein Film von Joachim Trier
Romantische Komödie, Norwegen 2021, 121 Minuten
Verleih: Koch Films

Kinostart: 02.06.2022

Mit DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT beweist Skandinavien einmal mehr, dass es ganz großes Kino kann. Joachim Triers moderne Variante einer klassischen romantischen Komödie ist durchzogen von feinem Humor, grandiosem Herzschmerz und einem unverwechselbaren Gespür für knifflige Beziehungsdynamik. Renate Reinsve gewann mit ihrem elektrisierenden Spiel völlig zurecht den Preis als Beste Darstellerin 2021 in Cannes.  mehr...
no image
Erwartung – Der Marco-Effekt
Ein Film von Martin Zandvliet
Thriller, Dänemark/Tschechien 2021, 125 Minuten
Verleih: Koch Films

Kinostart: 02.06.2022

Jussi Adler-Olsens Buchreihe um Spezialermittler Carl Mørck, die weltweit die Bestsellerlisten erobert und Verkaufsrekorde gebrochen hat, erfährt hier ihr atemberaubendes Reboot für die große Leinwand. Der Oscar®-nominierte Martin Zandvliet präsentiert einen fesselnden Nordic-Noir-Film, der mit überraschenden Wendungen und einem filigranen Geflecht aus Lügen, Mord und Korruption bis zum Schluss absolute Hochspannung hält.   mehr...
no image
Belle
Ein Film von Mamoru Hosoda
Animationsfilm, Japan 2021, 124 Minuten

Kinostart: 09.06.2022

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST für die Generation TikTok: Mit BELLE beweist sich Mamoru Hosoda erneut als so visionärer wie gefühlvoller Geschichtenerzähler. Mit dem Art Design von Tomm Moore (DIE MELODIE DES MEERES) und Character Designs von Jin Kim (DIE EISKÖNIGIN: VÖLLIG UNVERFROREN), auch bekannt als Visual Development Artist der beiden diesjährigen Oscar®-nominierten Animationsfilme ENCANTO und RAYA UND DER LETZTE DRACHE, kreiert der Oscar®-nominierte Regisseur ein spektakuläres, von melodischem J-Pop begleitetes Cyber-Märchen. Ein Fest für Augen und Ohren, das nicht zuletzt einen erfrischend hoffnungsvollen Blick auf das Zeitalter des Internets offenbart.  mehr...
no image
Schmetterlinge im Ohr
Ein Film von Pascal Elbé
Komödie, Frankreich 2021, ca. 93 Minuten

Kinostart: 16.06.2022

Eine hinreißend turbulente Komödie über die Schwierigkeiten der zwischenmenschlichen Kommunikation und dem betörenden Charme der Ignoranz.   mehr...
no image
Wie im echten Leben
Ein Film von Emmanuel Carrère
Spielfilm, Frankreich 2021, ca. 106 Minuten, FSK ab 6 Jahren

Kinostart: 30.06.2022

Schauspiellegende Juliette Binoche erfindet sich auf geniale Weise neu. Zwischen Dichtung und Wahrheit: WIE IM ECHTEN LEBEN ist ein nach einer wahren Geschichte aufrüttelnd und zutiefst berührend erzähltes Kinoerlebnis. Regisseur Emmanuel Carrère versammelt ein umwerfendes und humorvolles Schauspielerinnen-Ensemble. Ein weitsichtiger und sehr aktueller Film über die tiefen Gräben in unserer Gesellschaft und liebevolle Freundschaft, die von deren Überwindung träumt.  mehr...
no image
Monsieur Claude und sein großes Fest
Ein Film von Philippe de Chauveron
Komödie / Frankreich 2021 / 98 Minuten

Kinostart: 21.07.2022

Monsieur Claude, der Meister der formvollendeten Zerknirschung, ist zurück! Keiner beherrscht die Kunst der gerümpften Nase so unterhaltsam wie er: Christian Clavier brilliert in seinem langerwarteten neuen Leinwandabenteuer in der Königsklasse interkultureller Diplomatie: dem Großfamilienfest. MONSIEUR CLAUDE UND SEIN GROSSES FEST ist genau das: ein Fest der Situationskomik, voller Esprit und Dialogwitz, eine Kinokomödie, wie sie sein muss – mitreißend, sympathisch und vor allem extrem witzig.  mehr...
no image
Der laute Frühling
Ein Film von labournet.tv
Hybrider Dokumentarfilm, Deutschland 2022, 62 Minuten
Verleih: labournet.tv

Kinostart: 04.08.2022

Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen 1992 sind die jährlichen CO2 Emissionen nicht gesunken, sondern um 60% gestiegen. Warum? Wie könnte eine Gesellschaft aussehen, die in der Lage wäre, den Klimawandel einzudämmen?
In der Klimabewegung setzt sich zwar mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass Kapitalismus und Klimaschutz unvereinbar sind, es fehlt aber eine Vorstellung davon, wie wir einen Systemwandel herbeiführen können. Der laute Frühling skizziert, wie die tiefgreifende Veränderung, die wir brauchen, aussehen könnte.
In einer Situation, in der das öffentliche Bewusstsein für die drastischen Konsequenzen des Klimawandels rapide wächst, lenkt der Film die Aufmerksamkeit auf den Elefanten im Raum: Woher kommt die politische Macht, die Dinge tatsächlich zu ändern?
  mehr...
no image
Men
Ein Film von Alex Garland
Horrorsatire, UK 2022, 100 Minuten
Verleih: Koch Films

Kinostart: 18.08.2022

Nach seinem Welterfolg als Schriftsteller von „The Beach“ avancierte Alex Garland mit Filmen wie EX MACHINA und ANNIHILATION – AUSLÖSCHUNG zum gefeierten Filmemacher. Mit MEN beweist der Oscar®-nominierte Regisseur erneut sein feines Gespür für düstere und surreale Wendungen. Mit der jungen, Oscar®-nominierten Schauspielerin und Sängerin Jessie Buckley gelang eine hervorragende Hauptrollenbesetzung. Die junge und aufstrebende Irin wurde 2021 in Cannes mit der begehrten Trophée Chopard als Entdeckung des Jahres geehrt. In weiteren Rollen überzeugen Rory Kinnear (Bill Tanner in JAMES BOND 007, THE IMITATION GAME) und Paapa Essiedu.  mehr...
no image
Rimini
Ein Film von Ulrich Seidl
Spielfilm, Österreich / Frankreich / Deutschland 2022, 114 Minuten

Kinostart: 06.10.2022

Meisterregisseur Ulrich Seidl (IM KELLER, PARADIES-TRILOGIE) blickt hinter die süßen Sehnsuchtsversprechen der Schlagermusik – und entdeckt eine Lebensrealität, die in ihrer gnadenlosen Wahrhaftigkeit so schmerzhaft wie zutiefst berührend ist. Michael Thomas ist überragend als abgehalferter Schlagerstar Richie Bravo; eine Rolle, die ihm von Seidl auf den Leib geschrieben wurde – und der kurz nach den Dreharbeiten verstorbene Hans-Michael Rehberg brilliert in seiner letzten, herzzereißenden Rolle.  mehr...
no image
Sonne
Ein Film von Kurdwin Ayub
Spielfilm, Österreich 2022, 88 Minuten

Kinostart: 01.12.2022

Die irakisch-österreichische Regisseurin Kurdwin Ayub hat in SONNE (produziert von Meisterregisseur Ulrich Seidl), den Finger am Puls der Zeit und den Fuß auf dem Gaspedal. Ihr wildes, energisches Gen-Z-Porträt ist eine kluge Abrechnung mit medialer Meinungskultur. Ein kraftvoller, entlarvender und empathischer Film – der Preis für den Besten Erstlingsfilm auf der Berlinale war Ayub dafür sicher.  mehr...

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2022 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz