Deerskin (AT)
Komödie, Frankreich 2019, 77 Minuten
Kinostart: 30.04.2020
Synopsis
Georges (Jean Dujardin) steigt aus. Und zwar aus seinem Auto. Ein Blick in sein tankendes Spiegelbild sagt ihm: etwas ist falsch. Fundamental falsch. Die Jacke. Eine alltägliche Cordjacke. So gewöhnlich, dass er sie sofort im Tankstellenklo ertränkt. Er kauft sich eine neue Jacke, eine, die wirklich zu ihm passt: 100 % Hirschleder, Fransen, mörderstylisch. Ein echter Killerlook. So todschick ist diese Jacke, dass Georges findet, es dürfe neben ihr keine anderen Jacken geben. Je länger er sich im Spiegel betrachtet, desto möglicher scheint es ihm, das auch umzusetzen. George und die Jacke entwickeln einen Plan, der tödlich ist und dabei gut aussieht. Mit Hilfe der Hobby-Cutterin Denise (Adèle Haenel) dreht Georges einen Film über den Siegeszug einer Robe, die ein spektakuläres Eigenleben entwickelt.

Frankreichs vielbeachtetes Regie-Wunderkind Quentin Dupieux lässt mit sichtlicher Freude die Säbel der Groteske rasseln. Sein in Cannes als Eröffnungsfilm der Quinzaine des Réalisateurs präsentierter DEERSKIN (AT) vermisst die Anziehungskräfte zwischen Subjekt und Objekt und schickt seine kongenial von Oscar®-Gewinner Jean Dujardin verkörperte Hauptfigur auf eine höchst amüsante und stilsicher inszenierte Umlaufbahn. Tödlich schräg, perfekt kalkuliert. Ein Film, in dem alles möglich ist.
Schauspieler/Protagonisten
Georges
Jean Dujardin
Denise
Adèle Haenel
Monsieur B
Albert Delpy
Teenager
Pierre Gommé
Rezeptionist
Laurent Nicolas
Zimmernachbarin
Coralie Russier
Barbekanntschaft
Marie Bunel
Stab
Regie
Quentin Dupieux
Drehbuch
Quentin Dupieux
Kamera
Quentin Dupieux
Schnitt
Quentin Dupieux
Ton
Guillaume Le Braz, Alexis Place, Gadou Naudin, Cyril Holtz
Szenenbild
Joan Le Boru
Kostümbild
Isabelle Pannetier
Visuelle Effekte
Olivier Afonso
Produktionsleitung
Arnaud Tournaire
Produktion
Thomas & Mathieu Verhaeghe
Koproduktion
Atelier de production, Arte France Cinéma, Nexus Factory & Umedia, Garidi Films
Pressebilder
JPG-Format, ca. 15 x 10 cm, 300 dpi

ds_pressefoto_01.jpg (2.2 MB)

Pressefoto 01 Georges (Jean Dujardin) hat nur Augen für seine neue Jacke: 100 % Hirschleder. Ein echter Killerlook! © Koch Films

ds_pressefoto_02.jpg (2.8 MB)

Pressefoto 02 Georges (Jean Dujardin) gibt sich bei der jungen Hobby-Cutterin Denise (Adèle Haenel) als Filmemacher aus. © Koch Films

ds_pressefoto_03.jpg (2.2 MB)

Pressefoto 03 In der Filmliebhaberin Denise (Adèle Haenel) finden Georges (Jean Dujardin) und seine fordernde Lederjacke eine Komplizin. © Koch Films

ds_pressefoto_04.jpg (3 MB)

Pressefoto 04 Immer mehr verschmilzt Georges (Jean Dujardin) mit seinem neuen animalischen Kleidungsstück aus Hirschleder. © Koch Films

ds_pressefoto_05.jpg (2.3 MB)

Pressefoto 05 Nur die Eine soll es geben … Georges (Jean Dujardin) und die Fransen-Lederjacke haben einen tödlichen Plan … © Koch Films

ds_pressefoto_06.jpg (2 MB)

Pressefoto 06 Die Hobby-Cutterin Denise (Adèle Haenel) wird mehr und mehr Zeugin von Georges (Jean Dujardin) mörderischem Hirschlederrausch. © Koch Films

ds_pressefoto_07.jpg (3.1 MB)

Pressefoto 07 Ein Leben in Hirschleder ist kostspielig. Georges (Jean Dujardin) überredet Denise (Adèle Haenel), das gemeinsame „Filmprojekt“ zu finanzieren. © Koch Films

regisseur_quentin_dupieux.jpg (2.1 MB)

Pressefoto 08 Der Regisseur Quentin Dupieux © Koch Films

deerskin_bildunterschriften.pd... (330 kB)

mm filmpresse

Schliemannstrasse 5

10437 Berlin

Tel. 030 - 41 71 57 23

info@mm-filmpresse.de

© 2012-2020 www.mm-filmpresse.de

Datenschutz